Vilkka Wahl’s KAIHO
24. April 2020
21:00
Orpheum Extra
Graz

KAIHO ist das neue Projekt des Finnischen Gitarristen und Komponisten Vilkka Wahl. Die Band ist das Kontinuum zu Wahl’s erstem Album Nebula,„in dem er als Bandleader beweist, dass er alle Varianten des zeitgenössischen Jazz drauf hat – von modalen Kompositionen über vertrackte Changes, ätherische Balladen und Jazzwalzer bis zum abstrahierten, höllisch swingenden Blues“ (Concerto, 6/2017). Die Band KAIHO setzt sich mit Vilkka Wahl an der Gitarre aus großartigen Musikern zusammen, die die neuen Kompositionen von Wahl zum Leben erwecken: Schlagzeuger Jonatan Sarikoski (FIN), Bassist Ivar Roban Krizić (CRO) und dem österreichischen Saxophonist Tobias Pustelnik. Sie gehören der Spitze der österreichischen Jazzszene an und überzeugen durch ihr energetisches Zusammenspiel und engagierten Improvisationen. In 2020 wird die Band ein neues Album veröffentlichen und dieses Konzert bietet die Chance für alle Freunde des Jazz noch unveröffentlichtes Material zu hören.

 

Vilkka Wahl  | Gitarre, Komposition
Jonatan Sarikoski | Schlagzeug
Ivar Roban Krizić | Bass
Tobias Pustelnik | Saxophon

 

Tageseintritt: 15,- EUR / ermäßigt 10,- EUR*
Festivalpass:  62,- EUR  / ermäßigt 42,- EUR*

*Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen, Raiffeisen-KundInnen