Tobias Pustelnik Quartett
14. April 2019
19:30
ORPHEUM EXTRA
Graz

Die im Jahr 2018 gegründete Formation des Saxophonisten Tobias Pustelnik hat ihre Wurzeln fest im Jazz verankert und zelebriert dabei ständig dessen fundamentale Elemente, besonders die Improvisation, welche in dieser Band stark mit Interaktion und Experimentierfreude gekoppelt ist. Dabei werden Herausforderungen in komplexen Soloformen und Vamps gesucht, welche meist einer dynamischen Melodie zugrunde liegen. Um sich geschart hat der in Wien lebende Saxophonist für sein Quartett mit Christopher Pawluk (Gitarre), Andreas Waelti (Bass) und Valentin Duit (Drums) drei weitere Qualitätsgaranten der jungen Wiener Szene.

Tobias Pustelnik | tenor saxophone
Christopher Pawluk | guitar
Andreas Waelti | bass
Valentin Duit | drums

Tageseintritt: 15,- EUR / ermäßigt 10,- EUR*
Festivalpass:  62,- EUR  / ermäßigt 42,- EUR*

*Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen, Raiffeisen-KundInnen

Foto: Lilia Kirilova